Nicht, was wir gelebt haben, ist das Leben, sondern das,
was wir erinnern und wie wir es erinnern, um davon zu erzählen.

Gabriel Garcia Marquez

Wenn ich mich kurz vorstellen darf....

Das Fremde und Unbekannte möchte ich näherbringen und das Besondere im Vertrauten sichtbar machen. Dafür erzählen mir Menschen ihre Geschichte und ich erzähle sie weiter. In einem Portrait. Oder in einer Reportage. Einem Pressetext. Das Faszinierende an meinem Beruf ist, dass ich jeden Tag Neues kennenlerne, aus Bereichen in die ich so nie Kontakt gehabt hätte.

Wo ich herkomme?

Ich bin ausgebildete Fernsehjournalistin. Meine ersten Schritte in der Medienwelt machte ich beim WDR im Studio Münster. Nach Studium und Volontariat war ich Redakteurin und Reporterin bei RTL. Seit 2000 arbeite ich als freie Autorin, sowohl fürs Fernsehen als auch für Print-Medien.

15 Jahre lange bereiste ich die Welt und lieferte Reportagen und Berichte für BR Fernweh und arte Entdeckung, war bei VOX mit Goodbye Deutschland unterwegs und arbeitete für den NDR für Landlust TV. Im Print arbeite ich seit Gründung der Zeitschrift Landlust für die Landlust-Redaktion. Für Merian schreibe ich Reiseführer.

Was ich kann?

Recherche, Konzept, Drehbuch, Realisation sowie Schnitt und Text sind meine Tätigkeitsbereiche. Der Schwerpunkt meiner Sprecherausbildung liegt auf Nachrichten- und Dokuformaten. Moderationen übernehme ich für kleine, inhaltsgeprägte Veranstaltungen.

Diese Summe meines Wissens und Qualifikation biete ich auch im Bereich Corporate Publishing an. Wir erstellen Kundenmagazine und begleiten Unternehmen bei ihren Firmenpublikationen vom Text für die website bis hin zur Videoproduktion. Für die Umsetzung arbeite ich mit Grafikern, Fotografen, Kameraleuten, Lektoren und andren Profis aus der Medienbranche zusammen.

Auszeichnungen

2010
Die "Ruhrgebietsklänge", die ich mit dem LWL Industriemuseum in Dortmund produzierte, wurden beim Grimme-Video-Wettbewerb während "Ruhr 2010" ausgezeichnet. Dafür erhielten wir den GrimmePott.

2012
Die "Ruhrgebietsklänge reloaded", für die ich wieder mit dem LWL Industriemuseumin Dortmund zusammenarbeitete, wurden mit dem Preis von "Deutschland -Land der Ideen" ausgezeichnet.

Vita

2017

Gründung von StillS Reise Edition. Die erste Publikation erschien im März: Der Tegernsee Reiseführer - Genuss, Geschichte und Geschichten.

2016
Projektleitung und Leiterin der Kommunikation zum ersten Ludwig-Erhard-Gipfel am Tegernsee, veranstaltet von der Weimer Media Group

2015
Zertifizierung als Tegernseer Heimatführer der Tegernseer Tal Tourismus

2014
Weiterbildung: Scriptwriting und Dokumentation
Zusammenarbeit mit Travelhous-Media und "Für Sie"

2013
Zusammenarbeit mit Travelhouse-Media für „Merian live“
Weiterbildung: Scriptwriting und Drehbuchentwicklung

2012
Auszeichnung durch die Jury "Deutschland- Land der Ideen" für das Projekt "Ruhrgebietsklänge Reloaded" in Zusammenarbeit mit dem LWL-Industriemuseum in Dortmund
Zusammenarbeit mit der Redaktion „Servus in Stadt und Land“ der Redbull Media AG

2011
Zusammenarbeit mit Medienkontor Berlin
Mediaconsultant für 8ACE8, Hongkong und Globalhunter,Vancouver
Kooperation mit Gestaltungsbüro Hersberger
Weiterbildung: Scriptwriting und Drehbuchentwicklung II

2010
GrimmePott des Grimme-Instituts für das Projekt "Ruhrgebietsklänge" in Video und Social Web in Zusammenarbeit mit dem LWL Industriemuseum Dortmund.
Weiterbildung Scriptwriting: Drehbuchentwicklung in der Drehbuchwerkstatt bei Vivien Bronner, Wien

2009
freie Autorin für Servus TV, „Journal“, „Gut Leben“
frei Autorin bei eyeworks „Bauer sucht Frau, Schweiz“ und infonetwork „GoodbyeDeutschland“

2008
Veröffentlichung von "Einmal zum Horizont und zurück. Reisen für dieSeele", mvg Verlag

2006
freie Autorin für „arte Entdeckung“
Beginn der Kooperation mit 8ACE8, Hongkong

2005
Beginn der Zusammenarbeit mit der „Landlust“,Landwirtschaftsverlag Münster

Weiterbildungsseminare u.a.:
Cross-Media Training WDR: Bimediales Arbeiten in Hörfunk undTV
Contentmanagement für online-Redaktionen WDR

2004
freie Autorin für die Sendung „Auf und Davon“ auf VOX
freie Autorin für die Sendung „Mein neues Leben“ auf kabel 1

seit 2003
freie Autorin für die Redaktion „Fernweh“ im BR
freie Autorin für die Sendung „Goodbye Deutschland“ auf VOX
freie Autorin für RTL, „Astroshow mit Antonia Langsdorf“

ab 2001
freie Mitarbeiterin beim WDR, Landesstudio Münster für Hörfunk und Fernsehen
Tätigkeit für RTL und freie Produktionsfirmen
Aufnahme des Angebots von Image-Filmen ins Portfolio

bis 2000
Redakteurin bei RTL
zunächst Redakteurin für die Sendung Punkt 12, dann dort als CvD tätig; 1997Wechsel ins RTL-Landesbüro-Süd, Reporterin (live-Reporter und aktuelle news) für die Sendungen RTL aktuell, Punkt 6 / 7/ 9/ 12, Nachtjournal

1994/1995
Volontariat

bis 1994
freie Mitarbeiterin beim WDR, Landesstudio Münster für Hörfunk und Fernsehen

1991
Studium in München und Münster; Abschluss: Magister Artium
Auslandaufenthalt in Spanien

1984
Abitur, Auslandsaufenthalt in den USA

1965
Geboren in München

Public Engagement

Im BPW Germany setze ich mich für Equal Pay und für Women Empowerment ein. 2010 war ich Delegierte bei der CSW Konferenz der UN in New York.
Von 2012 - 2016 war  ich gewähltes Mitglied im Bundesvorstand des BPW Germany.

BPW Germany ist Teil des BPW International, der in rund 100 Ländern, darunter 31 europäischen Ländern, vertreten ist und Beraterstatus bei den Vereinten Nationen und beim Europarat genießt.

Mehr unter:

www.bpw-germany.de 

www.bpw-europe.org

www.bpw-international.org

www.bpw-muenchen.de