Einmal Primadonna sein

Einmal einen großen Auftritt wie die “Königin der Nacht” oder “Carmen” haben?

Die Opernregisseurin Jasmin Solfaghari eröffnet die Welt der starken weiblichen Opernfiguren für “normale” Menschinnen. Es ist eine andere Art des Coachings: individuell, effektiv und inspirierend.

Der große Auftritt wird geübt, denn wer beherrscht den schon? Und es muss ja auch gar nicht die ganz große Bühne sein, um Lampenfieber zu haben. Es reicht oft schon der Seminarraum in dem man eine Präsentation halten soll, um unsicher und mit blanken Nerven unterwegs zu sein. Mit Jasmin Solfaghari wird der “große Auftritt” am Rednerpult oder vor der Gruppe wird geübt. Und zwar mit großen Oper-Kostümen. Einmal die “Königin der Nacht” oder “Carmen”? Dieses sinnliche Erlebnis macht erfahrbar was wichtig ist. Dazu gibt einem Jasmin Handwerkszeug und Tipps mit wie die Sprachgestaltung, wie Tempo, Resonanz, Farben in der Sprechstimme wirken und wo man zur eigenen Präsenz zu stehen hat.

Jasmin Solfaghari ist freiberufliche Opernregisseurin, hat einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik in Dresden und amtiert gerade als Jury-Vorsitzende für den „Richard Wagner-Nachwuchskünstler“-Preis der Richard-Wagner-Stiftung Leipzig. Wir haben uns vor ein paar Jahren auf dem Oktoberfest kennengelernt, als ich meinen ersten Wiesn-Führer vorstellte.

Das Programm ist maßgeschneidert, durchaus bezahlbar trotz und obwohl es eine solch hochkarätige Dozentin hält. Das Programm startet offiziell am 8.9.2016 in Berlin. Auf Wunsch und bei genügend Nachfrage kommt Jasmin Solfaghari auch an den Tegernsee. Wer Interesse hat, möge mir eine Mail schreiben. Kontakt zu Jasmin gibt es über www.solfaghari.com

Zurück